Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

06.09.2018

 

2.000 Euro Schaden: Nach Unfall einfach aus dem Staub gemacht

 

Landkreis Harburg/Buchholz: Ein Unbekannter Autofahrer hat am Dienstag in der Brandenburger Straße einen Schaden von 2.000 Euro verursacht. „Der oder die Unbekannte stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den roten Mitsubishi einer 66jährigen Buchholzerin.“, so Polizeisprecher Torsten Adam.Anstatt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern machte sich der Täter einfach aus dem Staub. Zeugen, die zwischen 11 und 16 Uhr Beobachtungen gemacht haben, sollen sich bei der Polizei in Buchholz unter der Telefonnummer 04181-2850 melden.