Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

05.09.2019

 

Audi Q5 im Wert von 30.000 Euro gestohlen

 

Landkreis Harburg/Dohren: In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte vom Gelände eines Autohauses an der Hollenstedter Straße einen schwarzen Audi Q5 im Wert von rund 30.000 Euro gestohlen. An dem Wagen waren keine Kennzeichen angebracht. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter vor dem Diebstahl Kennzeichen an dem Fahrzeug montierten.

 

Wie die Diebe das Fahrzeug fortschafften ist der Polizei bislang noch ein Rätsel.  Mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte ein Mann, der am Mittwochnachmittag Interesse am Kauf des Fahrzeuges gezeigt hatte. Womöglich nutze der Mann die Gelegenheit, bei der Besichtigung des Fahrzeuges die Daten des Funkschlüssels zu kopieren. Der geschätzt 30-jährige Mann mit auffällig orangener Hose, dunklen Haaren und Brille ging anschließend zu Fuß in Richtung Ortskern.

 

Die Polizei Tostedt bittet Zeugen, die Angaben zu der Tat selbst oder aber zu dem Mann bzw. dessen Fahrzeug machen können, sich unter Tel. 04182/28000 zu melden.