Doppeltes Pech für einenen Seevetaler. Diebe haben erst das Auto und anschließend die Wohnung ausgeräumt! Foto: Symbolbild
Doppeltes Pech für einenen Seevetaler. Diebe haben erst das Auto und anschließend die Wohnung ausgeräumt! Foto: Symbolbild

31.01.2019

 

Doppeltes Pech: Erst Auto und dann die Wohnung ausgeräumt

 

Seevetal/Meckelfeld: Ein Seevetaler hatte am Dienstagabend wortwörtlich doppeltes Pech. Während der Mann ein Restaurant in Hamburg besuchte, machten sich Diebe an dem auf dem Restaurant-Parkplatz geparkten Opel zu schaffen. Die Diebe brachen den Wagen auf und entwendeten zwei Jacken. In dieser befanden sich nicht nur die Wohnungsschlüssel, sondern auch die Wohnanschrift des Geschädigten. Das bemerkten auch die Diebe und fuhren im Anschluss zur Wohnadresse in Meckelfeld. Mit dem Schlüssel gelangten sie in die Wohnung. Dort schauten sie sich in Ruhe um und entwendeten Schmuck, Bargeld und Elektronik im Wert von rund 10.000 Euro.