Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen zeigte sich gemeinsam mit Hauptamtsleiter Mike Wille, Erich Schwentke und den beiden Hausmeisterkollegen Michael Kühling und Jürgen Albers (v.l.n.r.) begeistert über das neue E-Fahrzeug.
Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen zeigte sich gemeinsam mit Hauptamtsleiter Mike Wille, Erich Schwentke und den beiden Hausmeisterkollegen Michael Kühling und Jürgen Albers (v.l.n.r.) begeistert über das neue E-Fahrzeug.

25.04.2019

 

Hausmeister jetzt grün unterwegs: Gemeinde Seevetal nimmt erstes E-Auto in Betrieb

 

Seevetal/Hittfeld: Neuer Fuhrpark für die Hausmeister der Gemeinde Seevetal. Am Rathaus in Hittfeld konnte erstmalig ein umweltfreundliches Elektroauto in Betrieb genommen werden. Der Kleintransporter soll zukünftig vorwiegend für Botendienste und für die Verbindung zu den Außenstellen der Seevetaler Verwaltung eingesetzt werden. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen freut sich über die innovative Ergänzung für den dienstlichen Fuhrpark: „Gern gehen wir als Verwaltung mit gutem Beispiel voran und testen mit diesem Fahrzeug erstmalig die Elektromobilität. Gleichzeitig schauen wir gespannt auf die weiteren Entwicklungen auf diesem Gebiet, denn die Wirtschaftlichkeit muss bei Fahrzeuganschaffungen immer mit betrachtet werden.“

 

Der weiße Streetscooter wurde für zwei Jahre geleast. Die Akku-Reichweite reicht für rund 150 km aus. Die dazugehörige Ladesäule befindet sich direkt am Rathaus. Das Elektrofahrzeug erhielt für die Dienstzeit bei der Gemeinde Seevetal die passende Beklebung und ist daher gut erkennbar.