Gruppenbild aller geehrten Sportlerinnen und Sportler mit Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (Mitte) sowie Sandra Becker (vorn rechts), Sparkasse-Harburg-Buxtehude
Gruppenbild aller geehrten Sportlerinnen und Sportler mit Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (Mitte) sowie Sandra Becker (vorn rechts), Sparkasse-Harburg-Buxtehude

28.02.2019

 

Herausragende Leistung: Große Sportlerehrung 2019 in Seevetal

 

Seevetal: Das Jahr 2018 war für viele Seevetaler Sportlerinnen und Sportler ein erfolgreiches Jahr. Die Aktiven mit besonders herausragenden sportlichen Leistungen wurden jetzt feierlich ausgezeichnet: Gleich 36 Ehrungen konnte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen aussprechen. Seevetal ist eine sportliche Gemeinde mit einer großen Vereinswelt und vielfältigen Trainingsmöglichkeiten. Aktuell engagieren sich in insgesamt 34 Seevetaler Vereinen rund 12.200 Mitglieder sportlich. Bei der Sportlerehrung wurden 25 Landesmeister, acht platzierte Norddeutsche Meister, zwei platzierte Deutsche Meister sowie ein Vize-Europameister ausgezeichnet. Die Einzel- und Mannschaftsleistungen wurden dabei durch insgesamt acht Seevetaler Sport- und Schützenvereine erbracht.

Seevetals Bürgermeisterin Oertzen zeigte sich stolz auf die Seevetaler Sportlerinnen und Sportler: „Ihre Leistungen und Ihr sympathisches Auftreten haben nicht nur den Sport und Ihre Vereine, sondern ganz Seevetal würdig vertreten.“ Oertzen gratulierte im Namen von Rat und Verwaltung herzlich zu den Auszeichnungen und den großartigen Leistungen. Bei der Ehrung unterstützt wurde Seevetals Bürgermeisterin durch Ingo Knedel, Amtsleiter Gebäudewirtschaft sowie Lars Griese, ebenfalls Gebäudewirtschaft, der die Veranstaltung moderierte. Zu den Gratulanten zählte auch Sandra Becker von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die die Veranstaltung wieder als Sponsor unterstützte.

 

Erneut konnten Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimm-Club Seevetal und den Schwimmfreunden Meckelfeld vordere Ränge für sich entscheiden, sowohl bei den Landesmeisterschaften, als auch bei Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften waren sie erfolgreich. Im Schießsport errangen Aktive der Schützenvereine aus Glüsingen, Ramelsloh, Ohlendorf, Meckelfeld und Moor erste Plätze. Sowohl Mannschafts- als auch Einzelleistungen in unterschiedlichen Disziplinen und Altersklassen dokumentieren die große Bandbreite dieser Vereine. Ein besonderes Highlight: Thomas Freese, Judo-Schwergewicht vom MTV Ramelsloh errang im Einzelwettbwerb die Europa-Vizemeisterschaft.