Immer wieder kamen die Schließfach-Räuber in anderen Outfits in die Bank und blieben dabei völlig unbemerkt. Foto: Polizei
Immer wieder kamen die Schließfach-Räuber in anderen Outfits in die Bank und blieben dabei völlig unbemerkt. Foto: Polizei

03.08.2019

 

Nach Millionen-Coup: Das sind die Schließfach-Räuber!

 

Landkreis Harburg/Buchholz: Anfang Juli machten sie Millionenbeute – jetzt jagt die Polizei die Schließfach-Räuber mit diversen Aufnahmen aus Überwachungskameras.

 

Mit Hochdruck ermittelt die Polizei im Fall der aufgebrochenen Schließfächer der Sparkasse in Buchholz. Anfang Juli hatten mehrere Diebe innerhalb von zwei Tagen völlig unbemerkt mehr als 80 Schließfächer leergeräumt und Diebesgut im Wert von über 1. Million Euro gemacht. Nach der jetzt abgeschlossenen Auswertung der Videoaufnahmen wenden sich die Ermittler an die Bevölkerung und bitten diese um Mithilfe. Zeugen, die aufgrund der Bilder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Buchholz unter der Rufnummer 04181-2850 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.