Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

17.01.2018

 

Räuberischer Diebstahl: Frau wollte Schuhe nicht bezahlen

 

Landkreis Harburg/Winsen: Am Mittwochnachmittag ist es an der Straße Schanzenring zu einem räuberischen Diebstahl gekommen. Eine Frau hatte sich in einem Schuhgeschäft ein paar Schuhe ausgesucht – bezahlen wollte sie diese aber scheinbar nicht. Mit ihrer Beute rannte die Diebin aus dem Geschäft. Eine Mitarbeiterin verfolgte die Frau und versuchte sie festzuhalten. In einem Gerangel verletzte die Diebin die Angestellte indem sie ihr zwei Finger verbog und sie kratzte. Durch die Attacke konnte sich die Frau schließlich losreißen und ohne Beute entkommen.

 

Die Polizei hat ein Verfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu der Beschuldigten machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04171 7960 bei der Polizei in Winsen zu melden.