Ein Smart und ein Audi stießen am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 50 zwischen Hoopte und Laßrönne frontal zusammen. Foto: Feuerwehr
Ein Smart und ein Audi stießen am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 50 zwischen Hoopte und Laßrönne frontal zusammen. Foto: Feuerwehr

05.01.2018

 

Unfalldrama am Nachmittag: Smart-Fahrer stirbt nach Frontalcrash

 

Landkreis Harburg/ Hoopte: Schlimmes Unfalldrama am Donnerstagnachmittag – Ein 60-jähriger Mann ist am Donnerstag bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Erkenntnissen der Polizei befuhr der Smart-Fahrer die Kreisstraße 50 von Hoopte in Richtung Laßrönne. Aus unklarer Ursache kam er dann mit seinem Auto von seinem Fahrstreifen ab und fuhr frontal in einen entgegenkommenden Audi eines 24-jährigen. Der junge Autofahrer hatte keine Chance mehr auszuweichen. Beim Frontalcrash wurde der 60-jährige Winsener so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Audi Fahrer kam leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge hatten nach dem Unfall nur noch Schrottwert.