Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

31.05.2019

 

Vatertagstour eskaliert: 29-Jähriger verletzt 43-Jährigen mit Fuchsschwanzsäge!

 

Seevetal/Lindhorst: Blutiges Ende einer Vatertagstour in Lindhorst. Mit einem Fuchsschwanz schlug ein 29-Jähriger am Himmelfahrtstag gegen 13 Uhr auf einen 43 Jährigen ein. Zuvor hatte eine Vatertagsgruppe, in dem sich auch das spätere Opfer befand, die Weiterfahrt des 29 Jährigen verzögert. Dieser schob zwei Mitglieder der Gruppe mit seinem Auto in einen Graben. Als der Rest der Ausflügler den Mercedes-Fahrer zur Rede stellen wollte, stieg dieser aus und schlug mit einer Handsäge auf das Opfer ein. Dieser erlitt Verletzungen im Gesicht. Zuvor soll es aus der Gruppe zu Beschädigungen am PKW des Seevetalers gekommen sein. Den genauen Hergang zu ermitteln ist jetzt Aufgabe der Polizei Seevetal.