Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

01.10.2018

 

Zeit der Einbrüche: Gleich drei Wohnungseinbrüche am Wochenende

 

Landkreis Harburg: Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit hat die Polizei auch wieder vermehrt mit Wohnungseinbrüchen zu tun. "Gerade im Schutz der Dunkelheit fühlen sich Einbrecher und Diebe oft sicher, weil sie nicht so schnell erkannt werden können.", so ein Polizeisprecher. Sollte man einen Einbruch beobachten ist es wichtig Ruhe zu bewahren und die Tat umgehend der Polizei zu melden. Auch eine Personen- oder Fahrzeugbeschreibung kann bei den Ermittlungen nach dem Täter hilfreich sein.

 

Am Wochenende kam es von Freitag bis Sonntag zu insgesamt drei Einbrüchen im Landkreis Harburg. Die Tatorte waren in Stelle, Bendestorf und Meckelfeld. Bei allen Taten sind die Täter über die Terrassentür in die Wohnung gelangt. Dort haben Sie auf der Suche nach Diebesgut viele Zimmer durchwühlt. In einem Haus an der Bürgermeister Heitmann Straße in Meckelfeld sind drei Einbrecher durch den 11-jährigen Sohn der der dort wohnenden Familie überrascht worden und anschließend geflüchtet. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 04181-285-0 bei der Polizei zu melden.